Banner
StartÜber unsZieleSatzungBetreuungServiceStifterbriefeBilderPresseImpressum
Ziel ein gutes Stück näher gekommen PDF Drucken E-Mail

Ziel ein gutes Stück näher gekommen (Quelle: Jeversches Wochenblatt)

Betreuer-Stiftung kauft Haus Blaue Straße 4 / Gebäude wird zum Wohnhaus für betreute Menschen

Weitere Spenden und Zuwendungen werden benötigt

JEVER/NA — Es war ein lang gehegtes Ziel der Betreuer-Stiftung Jever, und jetzt ist es amtlich: das Haus Blaue Straße 4 gehört nun der gemeinnützigen Gruppierung. Damit kann das weit über 100 Jahre alte Gebäude, in dem früher Friseur Rieger sein Geschäft hatte zu einem Wohnhaus für betreute Menschen umgestaltet werden.

Eberhard Möhwald, Lieselotte Huppertz und Peter Zimm vom Vorstand nahmen das Gebäude nach der Grundbucheintragung kritisch unter die Lupe und sie sehen Möglichkeiten, hier nach den erforderlichen Renovierungsund Umbaumaßnahmen im Laufe des Jahres bis zu fünf

Das Haus Blaue Straße 4 soll nach der Herrichtung bis zu fünf betreuten Einzelpersonen Unterkunft bieten. FOTO: NIEMANN
Einzelpersonen eine Unterkunft bieten zu können. Das Entscheidende ist dabei, dass es unter Betreuung stehende Menschen sind, die für sich wohnen können und dennoch nicht in einem Heim leben müssen.

Auch ist die Art der Unterbringung kein betreutes Wohnen, jeder hat seinen Betreuer und niemand ist allein.

In Frage kommen Menschen, die geistig, körperlich oder seelisch krank sind und deswegen von ehrenamtlichen Beteuern betreut werden. Bereits am 1. April wird der erste Bewohner hier im Erdgeschoss einziehen, wogegen das Obergeschoss und ein Teil des Hinterhauses noch größerer Erhaltungsmaßnahmen bedürfen, um bewohnbar zu werden. Nach hinten hat das Haus einen Hinterhof mit Blick in die Jaspers-Anlagen, und es werden weitere Pläne für eine ebenso gemütliche wie sinnvolle Gestaltung geschmiedet. Für die jetzt anstehenden Arbeiten hat bereits ein Bauuntemehmer aus Sillenstede, der zugleich Mitstifter ist, seine praktische Unterstützung zugesagt.

Weitere Zustiftungen sind notwendig und stets willkommen.Werdie Umbaumaßnahmen für das Haus Blaue Straße 4 direkt unterstützen möchte, kann dies durch Spenden in das Sondervermögen unter Kontonummer 93055929 bei der OLB (BLZ 282 222 08) tun.

Die Betreuer-Stiftung Jever wurde übrigens im Jahre 2000 von ehrenamtlichen Betreuern gegründet und hat mittlerweile 140 Stifter und Mitstifter. 91 von ihnen haben auch eine Betreuung übernommen, was aber nicht generell von den Stiftern erwartet wird. Nähere Informationen über die Arbeit der Stiftung gibt es im Internet unter www.betreuer-stiftungjever.de. Auch zu den Betreuertreffen sind Interessierte stets eingeladen, das nächste ist am Dienstag, dem 6. März, um 19 Uhr im „Parkhaus Moorwarfen“.
 
Betreuer-Stiftung Jever, Mühlenstr. 1, 26441 Jever Kontakt aufnehmen | Datenschutz ...by seiten-bauer.com