Banner
StartÜber unsZieleSatzungBetreuungServiceStifterbriefeBilderPresseImpressum
Stattlicher Betrag für die Betreuer-Stiftung (Wilhelmshavener Zeitung) PDF Drucken E-Mail

GUTE TAT Spende von Unternehmen

SILLENSTEDE/JEVER/FR - Über eine Spende in Höhe von 3400 Euro freut sich die Betreuer-Stiftung Iever, Das Unternehmer-Ehepaar Bettina und Olaf Th. Ianssen aus Sillenstede haben den Betrag gestern dem Stiftungsvorsitzenden Eberhard Möhwald sowie Dagmar Brose und Peter Stezka vom Vorstand überreicht.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ihres Bau-Unternehmens hatten Olaf Th. und Bettina Ianssen auf Geschenke verzichtet und statt dessen um Spenden für die Stiftung gebeten.


Olaf Th. Janssen (links) und Ehefrau Bettina überreichten gestern einen stattlichen Spendenscheck in Höhe von 3400 Euro an (von links) Eberhard Möhwald, Peter Stezka und Dagmar Brose von der Betreuer-Stiftung Jever.   WZ-Foto: Lübbe

Die Stiftung wurde im Jahre 2000 von ehrenamtlichen Betreuern ins Leben gerufen mit dem Ziel, aus Vermögenserträgen geistig, seelisch oder körperlich Behinderten und Menschen, die ohne eigenes Verschulden in Not geraten sind, Hilfe zu leisten. Nach Angaben des Vorstands konnten seit 2001 mehr als 40000 Euro ausgeschüttet werden. Darüber hinaus konnte die Stiftung das Haus Blaue Straße 4 in Iever erwerben. Dort führen vier Betreute mit Hilfe ihrer ehrenamtlichen Betreuer einen eigenen Haushalt.

Seit 2009 ist die Stiftung als Einrichtung anerkannt, die niedrigschwellige Betreuungsangebote leisten darf. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helferinnen der Gruppe "Atempause". Sie stehen Familien mit zu pflegenden Angehörigen zur Seite.

Darüber hinaus hat die Betreuer-Stifturig 60000 Euro für einen Anbau am Haus Blaue Straße 4 bereitgestellt. Dort ist ein Tagungsraum zur niedrigschwelligen Begleitung von Kleingruppen entstanden. Dies dient ebenfalls dem Ziel, pflegende Familienangehörige zeitweise zu entlasten.

Das nächste Projekt ist bereits angelaufen. Die Stiftung hat in der Leipziger Straße in Iever ein Haus erworben, in das zwei Betreute, einziehen sollen. Erste Sanierungsmaßnahmen wie Einbau einer neuen Heizung und Wärmedämmmaßnahmen wurden schon ausgeführt.

 
Betreuer-Stiftung Jever, Mühlenstr. 1, 26441 Jever Kontakt aufnehmen | Datenschutz ...by seiten-bauer.com